Ubuntu für Windows-Benutzer erstellen USB-Boot-Laufwerk Video-Tutorial

Ubuntu für Windows-Benutzer erstellen USB-Boot-Laufwerk Video-Tutorial

  Dies ist ein Video, das Ihnen zeigt, wie Sie eine USB-Bootdiskette für Ubuntu erstellen, um Ubuntu unter Windows 10 oder 8.1 oder Windows 7 zu installieren. Ubuntu ist ein kostenloses Betriebssystem, das es Benutzern ermöglicht, die volle Kontrolle über ihren Computer zu haben und es hat viele kostenlose Software, die ähnlich wie Windows Programme ist.

Bitte sehen Sie sich dieses Video zu sehen, wie die oben genannten zu tun (zu übersetzen, klicken Sie auf die Untertitel-Box in der YouTube-Video und klicken Sie dann auf Einstellungen und Ihre Sprache, wie in diesem Bild):

subtitles

  Transkript (Maschine generiert so enthält es Fehler)   Hallo und danke, dass du zu diesem Video gekommen bist. Dieses Video ist im Grunde Ubuntu für Windows-Benutzer wieder zeigen Ihnen, wie man ein USB-Boot-Laufwerk zu erstellen. Also im Grunde Ihre USB-Stick Pflege und haben Ubuntu auf sie und es kann verwendet werden, um Ubuntu auf Ihrem Windows-Computer zu installieren, an der ersten Sache, die Sie tun müssen, ist grundsätzlich wählen Sie, welche Browser Sie wollen dort und Download Ubuntu, so gehen Sie zu Google, geben Sie in Die Ubuntu-Download und du wirst das buchstäblich das allererste Echo finden und wenn das kommt, ist die aktuelle Version 16.0 4.3 Langzeitunterstützung LTS und da grundsätzlich du herunterklickst, dass sie dich fragen, ob du eine Spende geben willst Es ist eine kostenlose Software über ist ganz bis zu Ihnen.   Okay, ich hängt das und dann musst du automatisch ein Pop-up bekommen, es ist etwa 1,4 GB für die 64-Bit-Version. Es wird automatisch erkannt. Wir haben das schon heruntergeladen, so dass wir das nicht nochmal herunterladen müssen. Das nächste, was Sie tun müssen, ist im Grunde Download Rufus okay, das ist das Software-Programm ist Open Source, um diesen USB-Stick zu erstellen. Nun, dass alles, was Sie brauchen, um ältere zeigen Sie, wie Sie finden können, gehen sie zu Google, Google und geben Sie die Ubuntu USB-Boot-Diskette und von der Ubuntu-Website selbst. Sie sehen tutorials.Ubuntu.com es sagt, wie man einen bootfähigen USB-Stick auf Windows zu erstellen, so klicken Sie auf, und es ist die zweite und es sagt Rufus Ego Rufus. Es grundsätzlich leitet Sie auf ihre Website und ihre Scroll nach unten, wenn Sie einen Download des Jahres erhalten. Was auch immer bei ist grundsätzlich da unten, klicken Sie auf, dass es speichern und speichern Sie es auf Ihrem Desktop-Server zu Ihrem Download-Ordner und dann können Sie es ausführen.   Wir haben dieses Jahr und wir doppelklicken Sie einfach darauf und öffnen Sie es und es wird ein USB-Laufwerk finden. Okay, wir haben diesen USB den Schreibtisch. Wir haben MBR FAT32 Luft grundsätzlich gewählt, haben wir das ISO-Image ausgewählt, das ist die, die wir beschädigen unseren Desktop und Schwindel, dass dort und ISO-Image. Also im Grunde das ist alles, was Sie wirklich tun müssen, sobald Sie das getan haben, klicken Sie auf Start, erhalten Sie diese Nachricht sagen im Grunde, müssen Sie ein paar zusätzliche Dateien für die neueste Version von Ubuntu herunterladen, klicken Sie auf gestern, dann können Sie wählen, welche Modus, den du benutzen möchtest, der ISO-Modus ist der einfachste, wenn es nicht funktioniert. Ist das ein Versuch. DD okay es gibt Ihnen die kleine Warnung, sagen, alles wird auf dem Laufwerk formatiert werden.   Wenn Sie irgendwelche Daten haben, die Sie kopieren möchten, bevor Sie diesen Angriff ausführen und dann das Laufwerk neu formatieren und dann grundsätzlich diese ISO Ubuntu ISO auf unseren Memory Stick übertragen. Sobald das fertig ist, hast du eine USB-Bootdiskette. Ihr Daumen-Laufwerk, wie sie es nennen, um im Grunde installieren Ubuntu auf Ihren Fenstern, die unser nächstes Video sein sollte, wie man Ubuntu neben Fenster installieren kann danke für das Aufpassen. Hoffentlich das Ergebnis